Bericht von Heli Kellerer:

Am 19. Juni 2016 fand der 4. Ansfeldner Erlebnislauf auf dem Gelände der Fachschule Ritzlhof statt.

Der Startschuss für den Hauptlauf über 6 km erfolgte kurz vor 11 Uhr. Die extrem abwechslungsreiche Strecke über 3 km war zweimal zu durchlaufen. Sogar auf einen Aussichtspunkt wurde über Treppen hoch gelaufen. Leider konnte ich die Aussicht nicht richtig genießen weil es doch ziemlich anstrengend war……

Mit einer Zeit von 22:12 min. belegte ich den 8.Platz (2.AK-40).

Fazit: Tolle Veranstaltung und ein Bild für die Wohnung gewonnenJ

Fotos und Ergebnisse unter www.ask-nettingsdorf.at!

Bericht von Sonja Lang:

Am Sonntag den 19.06.2016 startete Laura bei den Jg 2005/06 ihren ersten langen Wettkampflauf über 3,4 km. Pünktlich zum Start hörte auch der Regen auf.

Ambitioniert lief Laura eine Runde um den Pichlinger See und erreichte nach 17:21 min das Ziel. So konnte sie sich über den 2. Platz in ihrer Altersklasse freuen.

Homepage: www.Frauenlauf.at

Ergebnisse: www.Maxfunsports.com

                       

Bericht von Kurt Lengauer:

SAMUEL LENGAUER - BUNDESSIEGER NESTLE SCHULLAUF

1100 Schüler versuchten sich in ganz Österreich bei den Jahrgängen 2004/2005 der Unterstufen für das Bundesfinale zu qualifizieren. 124 gingen beim Finale am 16.06.2016 in Traun an den Start. Darunter 3 Läufer von TriPowerFreistadt die für die NMS Rainbach/Mkr. an den Start gingen.

Samuel Lengauer, Niklas Scherb und Fabian Freudenthaler. Samuel konnte sich in 05:25 min. über 1.600m den Sieg holen und kann sich berechtigt schnellster Schüler Österreichs seines Jahrganges nennen. Niklas hatte leider Pech und kam bereits zu Beginn des Laufes zu Sturz. Mit Rang 33 erreichte er genauso wie Fabian mit Rang 68 trotzdem eine tolle Platzierung in diesem Feld.

GRATULATION!!!!!