28.05.2022 Linztriathlon am Pleschinger See!

Heuer durfte endlich wieder Triathlon am Pleschingersee gefeiert werden. Natürlich ließen sich das die Athleten von TriPowerFreistadt nicht nehmen und waren zahlreich auf den verschiedenen Distanzen am Start.

Auf der Sprintdistanz, mit welcher der Triathlontag eröffnete, waren gleich einige mit dabei. Stumbauer Luki, der sich mit einer hervorragenden gesamt 6. Schwimmzeit als bester vom TripowerFreistadt positionieren konnte. Dicht gefolgt vom neuem Obmann, der als 8.ter aus dem Wasser kam. Auch die drei Jungen, kamen mit sehr guten Zeiten aus dem Wasser und nahmen die 25 km der Radstrecke in Angriff. Auf der Radstrecke war richtig Wind, welcher auch den ganzen Tag über den Radfahrern viel Spaß bereiteten sollte 🙂 Martin überlies nichts mehr dem Zufall und konnte als Gesamt 5.ter und als 1.ter der AK finishen. Lukas musste dem Schwimmen doch ein wenig Tribut zollen, konnte aber auf dem hervorragenden 12.ten Platz gesamt und als 2.ter seiner AK finishen. Fabian wurde 3.ter seiner Altersklasse und Katharina Scherb konnte Ihre AK erneut gewinnen. Kugler Nico verpasste als 4.ter seiner AK das Podest nur knapp.

Bei Staffelbewerb über die Sprintdistanz waren ‚die Beautys and the King‘ am Start welche leider knapp am Podest vorbei schrammten und 4.ter wurden.

Pünktlich um 12:00 Uhr wurden die Mitteldistanz und die Aquabike Starter ins Wasser gelassen. Bei der Mitteldistanz wurden gleichzeitig auch die OÖ Landesmeisterschaften ausgetragen. Fünf unserer Athleten waren am Start. 

Matthias, der sich zuerst durch das Wasser als 188. quälte, um dann am Rad (17.ten Radzeit) und beim Lauf (3.te Laufzeit) richtig aufzuholen – was den 18.ten Platz Gesamt bedeutete.
Tober Christian konnte mit einer soliden Leistung als 30.ter Gesamt finishen. Manuel Scheipner als dritter Tripowerman absolvierte die Mitteldistanz als Training für den IM Kärnten. Stazer Thomas mit Geduld, wieder in Form, knapp am Podest in seiner AK vorbei. Fleischanderl Georg kostete den Bewerb voll aus – Gratulation zu solcher Disziplin und Härte wenn der Tag mal nicht so läuft wie geplant – und trotzdem ins Ziel kommt.

Beim Aquabike nicht zu vergessen Kreindl Oliver am Start, der nach einer Verletzung noch Laufpausieren muss, konnte den Aquabike Bewerb gewinnen.

12:45 Uhr
Als nächstes war die etwas ungewöhnliche Olympische Distanz am Zug. Mit 900m schwimmen 42km Rad und ein Viertelmarathon 10,5 km zu laufen.
Hier unser Jugendkoordinator am Start. Hannes kam mit einer sich selbst überraschenden Schwimmzeit aus dem Wasser. Er konnte am Rad gleichmäßig seine Runde abspulen um beim Laufen mit der 5. Laufzeit die letzten Körner verschießen zu können. Als 20.ter Gesamt und als 6.ter in seiner Klasse zeigte er eine sehr gute Leistung – vielleicht mutiert er ja doch noch zum Triathleten.

Abschließend ist noch zu erwähnen, dass TripowerFreistadt bei der Mitteldistanz in der Vereinswertung als 3.ter am Podest stand und bei der Sprintdistanz diese Wertung gewinnen konnte.

(Bericht von Martin Gutenbrunner)

Kindertriathlon Linz am 27.05.2022

Am 27.05.2022 waren einige unserer Vereinskinder beim Kidstriathlon in Linz beim Pleschinger See am Start. Bei den Schüler E, den Kleinsten war Heppke Vitkoria am Start. Sie musste 25m / 500m / 250m absolvieren und erreichte den 6 Klassenrang, was den 4 Rang in der OÖLM bedeutet. Weiter ging es mit Schüler D – 50m … Weiterlesen

OÖ Meisterschaften im Crosslauf

Wieder einmal ein Tag, den man mit unserem Nachwuchs nur genießen konnte – bei den OÖ Crosslauf Meisterschaften am 05.03.2022 in Neuhofen. Mit Emma, Antonia, Melina und Benedikt hatten wir bereits bei den Jüngsten (U14)  4 Starter. Bei den U16 waren mit Marie. F., Marie H., Mona, Valentin auch 4 Teilnehmer dabei. Bei den U18 waren 3 Starter mit Katharina, Lea und Emma vertreten – und in der U23 noch Teresa. Neben den vielen persönlichen Erfahrungen und Leistungen packte wir einige Medaillen zur Heimreise ein:
2 x Gold (Teresa U23, Team U18 weibl.)
1 x Silber (Katharina U18)
2 x Bronze (Lea U18, Team U16 weibl.).
Da der Weg aus Neuhofen schon sehr lange war, musste eine Rast in Unterweitersdorf eingelegt werden. Der Hunger war nach der Anstrengung zu groß und der Spaß kam nicht zu kurz.

Danke an die Kids, an die Eltern und Betreuer vor Ort. Der Kuhglocken Fanclub hatte aber in Neuhofen noch viel Arbeit um unsere Erwachsenen Tripower Athleten anzufeuern. Auch diese hatten
2 x Silber (Team Herren AK (Schini, Martin, Hannes), Petra H.)
2 x Bronze (Team Damen AK (Petra, Sabrina, Teresa), Sabrina G.) zum Einpacken.

Grün-Schwarz war stark vertreten. DANKE (Bericht von Harald Kohlberger)

Ergebnisse gibt es hier zu finden.

OÖLM Indoor am 29. und 30. Jänner in Linz

Nachdem die für letztes Wochenende geplante U18 Meisterschaft abgesagt werden musste, war dieses Wochenende mit den Meisterschaften in der Allgemeinen Klasse die Latte hoch gelegt. Katharina Scherb startete am Freitag mit einem 4. Rang über 1500m in die Saison. Am Sonntag legte sie eine weitere Talentprobe ab und sicherte sich über die 3000m die Silbermedaille … Weiterlesen

Niklas Scherb gewinnt den 34. Pesenbachtallauf

Der Nachwuchsathlet von TriPowerWimbergerFreistadt sichert sich mit seinen erst 16 Jahren nach dem Sieg beim 12.Summerauerlauf nun auch beim Laufklassiker im Pesenbachtal (Feldkirchen/Donau) die Tagesbestzeit. Er finished mit 25 Sekunden Vorsprung vor Rafael Lukatsch (Eliterunners EC) und 58 Sekunden vor dem drittplatzierten Fabian Eichhorn (TGW Union Zehnkampf).Bei fabelhaftem Laufwetter mit Sonnenschein und etwa 10 Grad … Weiterlesen

19. Linzmarathon am 23. und 24.10.2021

Nach ca. 2,5 Jahre hatte das Warten ein Ende – Sonne und Temperaturen um die 7° sorgten am Sonntag für optimale Bedingungen beim 19. Oberbank Linz Donau Marathon Sonntagfrüh in der oö. Landeshauptstadt. Exakt 8.408 Laufbegeisterte aus knapp 60 Nationen gingen an den Start. Einem Lauffest, wie es sich Läufer wünschen, stand nichts mehr im … Weiterlesen

13. Oberbank Donaulauf Ottensheim 2021

Am Samstag, dem 02. Oktober, waren wir von TriPowerWimbergerFreistadt in Ottensheim mit dabei – und die Jungend setzt das nächste Ausrufezeichen! Nachdem Emma Sengstbratl und Matteo Albert bereits am Vormittag bei den Kinderläufen erfolgreich im Einsatz waren ließen sie es sich nicht nehmen, und zeigten ihr Talent im 5km Lauf. Für Matteo schaute der 2. … Weiterlesen

Bronze für Samuel Lengauer bei den ÖM (U20) in Linz

Nach dem Sieg bei der Landesmeisterschaft legt Samuel Lengauer (TriPowerWimbergerFreistadt) eine Woche darauf nochmals nach. Er verbessert am 18.09.2021 seine eigene Bestleistung über 800 Meter um sensationelle 2,5 Sekunden auf 1:54,46. Gold ging an Kevin Kamenschak (ATSV Linz LA). Der Oberösterreicher lief vorne weg und brachte den Sieg in 1:53,90 min ins Ziel. Mit persönlichen Bestleistungen platzierten … Weiterlesen

TriPowerWimbergerFreistadt dominiert den Summerauerlauf 2021

Sensationeller Generationswechsel mit Streckenrekord beim 12. Summerauerlauf 2021. Den Tagessieg bei den Herren holte sich in überlegener Manier der erst 16 jährige Niklas Scherb vom TripowerWimbergerFreitadt Team. Mit neuem Streckenrekord von 22min. 34sec. setzte er das nächste Ausrufezeichen für die Zukunft! Auf Platz 2 und 3 folgten die Vereinskollegen Oliver Kreindl (23:25) und Matthias Aumayr (24:36). … Weiterlesen

Follow us on Social Media